Kultur News & Infos Forum @ Kultur-News.Net Kultur Videos Foto-Galerie @ Kultur-News.Net Top-News @ Kultur-News.Net Top 10 @ Kultur-News.Net

 Kultur-News.Net: Kultur News, Kultur Infos & Kultur Tipps 

Seiten-Recherche:  
 Kultur-News.Net <- Startseite     Einloggen oder Neu anmelden  Heute wurde noch kein neuer Artikel veröffentlicht !  
Top
Kultur
News:
(c) 2013 Andreas von Wertheim
Andreas von Wertheim veröffentlicht lyrischen Fotoband!
Moulin Rouge
Von Moulin Rouge bis Montmartre: Mit Ameropa durch das facettenreiche Paris
Werbeaktion: So nutzen Sie James Bond für positive Markenkommunikation!
Oticon Herbst 2012
Unübersehbar unsichtbar! Bewerbung des unsichtbaren Hörsystems Intigai!
Die beste Zeit für die Planung von Silvesterreisen: Wer Oldies liebt, reist nach Leipzig!
Kultur-News.Net! Who's Online @ Kultur-News.Net
Zur Zeit sind 22 Gäste und 0 Autor(en) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann sofort Ihre unverzüglich freigeschaltete(n) News / PresseMitteilung(en) veröffentlichen!

Kultur-News.Net! Online - Werbung

Kultur-News.Net! Kultur-News.Net Infos
Redaktionelles:
- Neueste News & PresseMitteilungen
- Alle News & PresseMitteilungen
- Alle PresseMitteilungen Rubriken
- Kultur News Top News
- Kultur News Top10

Services:
- Forum @ Kultur-News.Net
- Foto-Galerie @ Kultur-News.Net

Interaktiv:
- News / PresseMitteilung senden

Redaktion:
- Redaktion Kultur-News.Net

Information:
- Kultur-News.Net AGB & Datenschutz
- Kultur-News.Net Impressum


XoviLichter Link:
· XoviLichter @ Kultur-News.Net

Accounts:
- Twitter
- google+

Kultur-News.Net! Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Kultur-News.Net! Termin & Event Kalender
Oktober 2022
  1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31  

Messen
Ausstellungen
Veranstaltungen
Treffen
Lesungen
Veröffentlichungen
Geburtstage
Sonstige Termine

Kultur-News.Net! Seiten - Infos @ Kultur-News.Net
Kultur News Net - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:5.082
Kultur News Net - Autoren!  Autoren:387
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News / Presse Mitteilungen:9.724
Kultur News Net Forumbeiträge  Forum-Postings:179
Kultur News Net -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Kultur-News.Net! Artikel zu Themen aus der Kultur-Welt
Diese Artikelübersicht steht nur auf der Startseite zur Verfügung!

Kultur-News.Net: Kultur News, Kultur Infos & Kultur Tipps !

Kunst von, für und mit der Crowd !

Geschrieben von PR-Gateway, veröffentlicht am Donnerstag, dem 28. Juli 2011 von Kultur-News.Net

Kultur-News Infos

 | Kultur-News.de
Wie das Internet die Kunst verändern kann, zeigt das neue Projekt "ART: Made by the Crowd"!

Was passiert, wenn Crowd Art und Crowdfunding zusammentreffen? Zur Social Media Week fordern jovoto.com und startnext.de die kollektive Intelligenz auf, ein besonderes Kunstwerk zu schaffen: Von der Crowd kollaborativ konzipiert auf jovoto und ebenso von der Crowd gemeinsam finanziert auf Startnext. Mit dieser Idee, die verwandten Konzepte Crowdsourcing und Crowdfunding so eng zu verknüpfen, beschreiten die Initiatoren Neuland im Kunstbereich.

"Während des gesamten Entstehungsprozesses können Kunstinteressierte sich konstruktiv am Projekt beteiligen - sie können Ideen für das ausgeschriebene Kunstwerk einreichen, den kreativen Prozess mitverfolgen, aktiv auf den Plattformen mitdiskutieren und die finale Projektidee finanziell über Crowdfunding unterstützen", erklärt Anna Theil von Startnext.

Der Ablauf: 3 Wochen Konzeption, 4 Wochen Funding, 2 Wochen Kunst!

Kreative, Künstler und alle, die es werden wollen, können bis zum 11. August 2011 Konzepte für die Gestaltung eines Raumes einreichen. Dieser Raum wird zentraler Treffpunkt der Social Media Week sein, die vom 19.-23.9.2011 in Berlin stattfindet. Gefragt sind künstlerische Beiträge zum Thema, wie das Internet die sozialen Beziehungen verändert und was das für unsere Kommunikation und Selbstwahrnehmung bedeutet. Besonders spannend wird die Frage, wie es den Künstlern gelingt, die Besucher an ihrem Projekt teilhaben zu lassen. Dabei geht es natürlich nicht nur um die Besucher der Social Media Week, sondern auch um Teilnehmer, die über das Internet anwesend sind. Ob eine Performance oder eine Installation zu sehen sein wird, ob das Ganze auf einem technischen Interface basiert oder Besucher vor Aufgaben und Herausforderungen stellt - das entscheiden die Künstler selbst.

Die Ideenfindung ist allerdings nur der erste Schritt. Ab dem 15.8.2011 beginnt die Finanzierungsphase auf Startnext.de. Hier entscheidet sich, ob die notwendigen Mittel zur Realisierung, samt Material und Künstlerhonorar, akquiriert werden können. Wenn die Finanzierungsphase Mitte September abgeschlossen ist, bleibt eine Woche Zeit, den Raum bis zum Start der Social Media Week zu gestalten. Vom 19. - 23.9. wird das Ergebnis der Öffentlichkeit zugängig sein.

Initiatoren des Crowd-Kunstwerks:

Angestoßen wurde ART: Made by the crowd von Startnext und jovoto. Auf der Kollaborationsplattform des Berliner Startups jovoto arbeiten tausende von Kreativen für internationale Unternehmen und NGOs. Die Teilnehmer reichen Visualisierungen und Beschreibungen ihrer Konzepte ein, geben einander Feedback, schließen sich in Teams zusammen und wählen am Schluss die gelungenste Idee aus.Die deutsche Crowdfunding-Plattform Startnext ermöglicht Künstlern, Kreativen und Erfindern, ihre Projekte zu präsentieren und von der Community finanzieren zu lassen.

Kunst- und kollaborationserfahrene Berater unterstützen den Prozess. So zum Beispiel Ela Kagel. Die Produzentin und Kuratorin der transmediale interessiert sich vor allem für die Frage der Urheberschaft und der Teilhabe an einem künstlerischen Projekt: "Unser geschichtliches Verständnis von Kunst ist geprägt von der Idee des einzelnen Schöpfers und der klaren Zuschreibung von kreativen Handlungen. Was passiert, wenn Ideen quasi durch Schwarm-Kreativität entwickelt werden? Wie formieren sie sich zu einer Aussage? Wie manifestieren sie sich zu einem Gesamtwerk?"

Auch für Bastian Unterberg, Gründer und Geschäftsführer von jovoto, der die Social Media Week 2010 erstmals nach Berlin holte, ist es ein Experiment, auf dessen Ergebnis er gespannt ist: "Als Kollaborations-Plattform ist für uns wichtig, zusammen mit der Community stets neue Formen der Kreativität und Interaktion auszuprobieren. Für die Social Media Week 2011 nutzen wir die Plattform nun erstmalig, um ein kollaboratives Kunstwerk zu erschaffen."

Mit Startnext können Starter (Künstler, Musiker, Filmemacher, Designer, Fotografen, Autoren, Journalisten, ...) ihre Projekte durch viele einzelne Personen finanzieren lassen (Crowdfunding). Im Gegenzug bekommen die Supporter (Fans, Freunde, Bekannte, Familie, Firmen und Mäzene) vom Starter einzigartige Dankeschöns, wie z.B. eine unterschriebene CD, eine Nennung im Abspann oder ein exklusives Meet & Greet. Fans können hautnah bei der Entstehung eines Projektes dabei sein oder sogar in den Prozess involviert werden (Marketing 2.0). Firmen nutzen Startnext für ihr Kultursponsoring und CSR Marketing.

Startnext.de wurde im März 2010 gelaunched und hat im September 2010 erste Projekte veröffentlicht. Ende Oktober wurde die innovative Finanzierungfunktion freigeschaltet. Innerhalb der ersten fünf Monate wurden bereits 140.000 Euro in Projekte investiert und 40 Projekte erfolgreich finanziert.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website: www.startnext.de
Startnext Crowdfunding UG
Tino Kressner
Hüblerstraße 1
01309 Dresden
0351 418895722

http://www.startnext.de

Pressekontakt:
Startnext
Anna Theil
Prinzessinnenstraße 19-20
10969 Berlin
anna.theil@startnext.de
030 39821476
http://www.startnext.de


Wie das Internet die Kunst verändern kann, zeigt das neue Projekt "ART: Made by the Crowd"!

Was passiert, wenn Crowd Art und Crowdfunding zusammentreffen? Zur Social Media Week fordern jovoto.com und startnext.de die kollektive Intelligenz auf, ein besonderes Kunstwerk zu schaffen: Von der Crowd kollaborativ konzipiert auf jovoto und ebenso von der Crowd gemeinsam finanziert auf Startnext. Mit dieser Idee, die verwandten Konzepte Crowdsourcing und Crowdfunding so eng zu verknüpfen, beschreiten die Initiatoren Neuland im Kunstbereich.

"Während des gesamten Entstehungsprozesses können Kunstinteressierte sich konstruktiv am Projekt beteiligen - sie können Ideen für das ausgeschriebene Kunstwerk einreichen, den kreativen Prozess mitverfolgen, aktiv auf den Plattformen mitdiskutieren und die finale Projektidee finanziell über Crowdfunding unterstützen", erklärt Anna Theil von Startnext.

Der Ablauf: 3 Wochen Konzeption, 4 Wochen Funding, 2 Wochen Kunst!

Kreative, Künstler und alle, die es werden wollen, können bis zum 11. August 2011 Konzepte für die Gestaltung eines Raumes einreichen. Dieser Raum wird zentraler Treffpunkt der Social Media Week sein, die vom 19.-23.9.2011 in Berlin stattfindet. Gefragt sind künstlerische Beiträge zum Thema, wie das Internet die sozialen Beziehungen verändert und was das für unsere Kommunikation und Selbstwahrnehmung bedeutet. Besonders spannend wird die Frage, wie es den Künstlern gelingt, die Besucher an ihrem Projekt teilhaben zu lassen. Dabei geht es natürlich nicht nur um die Besucher der Social Media Week, sondern auch um Teilnehmer, die über das Internet anwesend sind. Ob eine Performance oder eine Installation zu sehen sein wird, ob das Ganze auf einem technischen Interface basiert oder Besucher vor Aufgaben und Herausforderungen stellt - das entscheiden die Künstler selbst.

Die Ideenfindung ist allerdings nur der erste Schritt. Ab dem 15.8.2011 beginnt die Finanzierungsphase auf Startnext.de. Hier entscheidet sich, ob die notwendigen Mittel zur Realisierung, samt Material und Künstlerhonorar, akquiriert werden können. Wenn die Finanzierungsphase Mitte September abgeschlossen ist, bleibt eine Woche Zeit, den Raum bis zum Start der Social Media Week zu gestalten. Vom 19. - 23.9. wird das Ergebnis der Öffentlichkeit zugängig sein.

Initiatoren des Crowd-Kunstwerks:

Angestoßen wurde ART: Made by the crowd von Startnext und jovoto. Auf der Kollaborationsplattform des Berliner Startups jovoto arbeiten tausende von Kreativen für internationale Unternehmen und NGOs. Die Teilnehmer reichen Visualisierungen und Beschreibungen ihrer Konzepte ein, geben einander Feedback, schließen sich in Teams zusammen und wählen am Schluss die gelungenste Idee aus.Die deutsche Crowdfunding-Plattform Startnext ermöglicht Künstlern, Kreativen und Erfindern, ihre Projekte zu präsentieren und von der Community finanzieren zu lassen.

Kunst- und kollaborationserfahrene Berater unterstützen den Prozess. So zum Beispiel Ela Kagel. Die Produzentin und Kuratorin der transmediale interessiert sich vor allem für die Frage der Urheberschaft und der Teilhabe an einem künstlerischen Projekt: "Unser geschichtliches Verständnis von Kunst ist geprägt von der Idee des einzelnen Schöpfers und der klaren Zuschreibung von kreativen Handlungen. Was passiert, wenn Ideen quasi durch Schwarm-Kreativität entwickelt werden? Wie formieren sie sich zu einer Aussage? Wie manifestieren sie sich zu einem Gesamtwerk?"

Auch für Bastian Unterberg, Gründer und Geschäftsführer von jovoto, der die Social Media Week 2010 erstmals nach Berlin holte, ist es ein Experiment, auf dessen Ergebnis er gespannt ist: "Als Kollaborations-Plattform ist für uns wichtig, zusammen mit der Community stets neue Formen der Kreativität und Interaktion auszuprobieren. Für die Social Media Week 2011 nutzen wir die Plattform nun erstmalig, um ein kollaboratives Kunstwerk zu erschaffen."

Mit Startnext können Starter (Künstler, Musiker, Filmemacher, Designer, Fotografen, Autoren, Journalisten, ...) ihre Projekte durch viele einzelne Personen finanzieren lassen (Crowdfunding). Im Gegenzug bekommen die Supporter (Fans, Freunde, Bekannte, Familie, Firmen und Mäzene) vom Starter einzigartige Dankeschöns, wie z.B. eine unterschriebene CD, eine Nennung im Abspann oder ein exklusives Meet & Greet. Fans können hautnah bei der Entstehung eines Projektes dabei sein oder sogar in den Prozess involviert werden (Marketing 2.0). Firmen nutzen Startnext für ihr Kultursponsoring und CSR Marketing.

Startnext.de wurde im März 2010 gelaunched und hat im September 2010 erste Projekte veröffentlicht. Ende Oktober wurde die innovative Finanzierungfunktion freigeschaltet. Innerhalb der ersten fünf Monate wurden bereits 140.000 Euro in Projekte investiert und 40 Projekte erfolgreich finanziert.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website: www.startnext.de
Startnext Crowdfunding UG
Tino Kressner
Hüblerstraße 1
01309 Dresden
0351 418895722

http://www.startnext.de

Pressekontakt:
Startnext
Anna Theil
Prinzessinnenstraße 19-20
10969 Berlin
anna.theil@startnext.de
030 39821476
http://www.startnext.de

(Artikel-Titel: )

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Kultur-News.Net als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Kultur-News.Net distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Kunst von, für und mit der Crowd !" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Kultur-News.Net könnten Sie auch interessieren:

Tina York - Wir lassen uns das Singen nicht verbiet ...

Tina York - Wir lassen uns das Singen nicht verbiet ...
Jimmy Barnes: Mustang Sally (from "Best Of The Soul ...

Jimmy Barnes: Mustang Sally (from
Promis sind sich einig: ECHO-Aus ist eine Fehlentsc ...

Promis sind sich einig: ECHO-Aus ist eine Fehlentsc ...

Alle Youtube Video-Links bei Kultur-News.Net: Kultur-News.Net Video Verzeichnis


Diese Fotos bei Kultur-News.Net könnten Sie auch interessieren:

Schmalkalden-Schloss-Wilhelmsburg-111228- ...

Safaripark-Serengeti-Park-Hodenhagen-1008 ...

Gotha-Schloss-Friedenstein-111230-DSC_064 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Kultur-News.Net: Kultur-News.Net Foto - Galerie

Diese Forum-Threads bei Kultur-News.Net könnten Sie auch interessieren:

 Olympia und Eiskunstlaufen (Lara34, 18.02.2018)

 Kurs Italienisch, Kunst und Archäologie (maria, 17.06.2016)

 Kunstgeschichtekurs in Sizilien (Alee, 31.05.2016)

Diese Forum-Posts bei Kultur-News.Net könnten Sie auch interessieren:

  Da kutschen unsere teuren Politiker überall in der Weltgeschichte herum und sehen wie man anderswo seine Kunstschätze schützt. Und in Deutschland? Ist ja nur Gemeingut, und wie mit allem Gemeing ... (DaveD, 15.01.2020)

  Das Meisterschaftsspiel vor einer Woche in Leipzig ging 0:0 aus, wobei optisch gesehen die Bayern mehr Chancen hatten. Wobei man nicht weiß wie Trainer Ralf Rangnick seine Leute eingestellt hat ... (Ortwin59, 22.05.2019)

  Wie sagte Paul Klee – Kunst gibt nicht sichtbares wieder, Kunst macht sichtbar. Und eben wegen diese sichtbar Machens wird in der Kunst alles ein bisschen verstärkt. Damit auch der Dümmste erkennt ... (Dora39, 01.03.2017)

  Und die 432 € sind bitteschön wofür? Für eine Woche, einen Tag? Muss ich Unterkunft und Verpflegung bezahlen und wenn ja, wieviel? Und auf dieser URL ist auch nichts genaues zu erfahren...... (Lara34, 17.06.2016)

 Lieber Otto! Der Kurspreis beinhaltet 20 Lektionen Unterricht in sizilianischer und italienischer Kunstgeschichte im Verlauf von 2 Wochen. In der Kursgebühr inbegriffen sind: - freier Internetz ... (Alee, 31.05.2016)

  Wofür sind die 850 Euronen? Nur für diesen Kurs in sizilianischer Kunstgeschichte? Oder sind da noch Studienmaterial dabei? Und wo bekomme ich eine ansprechende Unterkunft? (Otto76, 22.04.2016)

 Wie Betracchi da so malte erinnerte ich mich an einen Fall der nach dem II.Weltkrieg in den Niederlanden für Aufsehen sorgte. Der Fall Han van Meegeren, der angeklagt war mit den Deutschen während de ... (Isolde, 20.12.2014)


Diese Testberichte bei Kultur-News.Net könnten Sie auch interessieren:

 Bordeaux Château Troupian Ein guter Wein, also alles außer Tischwein, kostet schon ein wenig mehr als ein Flasche mit Kronkorken vom Discounter. Bei einem Bordeaux kann man eigentlich kaum was falsch mac ... (Pierre Bruno, 03.4.2021)

 Leipziger Lerche (Gebäck) Man muss wohl geborener Leipziger sein, um diese Gebäckspezialität aus Leipzig besonders schmackhaft zu finden. Diese Variante des Makronentörtchens, das aus Mürbeteig besteht und ... (Bernd Der Erste, 01.4.2021)

 Gärten der Welt in Berlin / Marzahn (15.08.2011) Absolut sehenswert - am Besten gefiel uns der Orientalische, der Japanische und der Koreanische Garten. Aber auch die anderen Gärten sowie die Gesamtanlage bieten viel Interessantes und Sehe ... (KlausP, 19.8.2011)

 Puhdys 13.08.2011 Olympiastadion Berlin Die Puhdys am 13.08.2011 im Olympiastadion Berlin: Die Puhdys spielten im Vorprogramm von Joe Cocker - da haben sie sich wohl auch selbst einen Traum erfüllt :) (Harald, 19.8.2011)

 Joe Cocker 13.08.2011 Olympiastadion Berlin Joe Cocker am 13.08.2011 im Olympiastadion Berlin: Klasse - ein ganz tolles Konzert mit all seinen bekannten Hits. Und Joe Cocker in einer für Zuschauer erfreulichen gesundheitlichen V ... (Harald, 19.8.2011)

 Wagner´s Walküre - MET Live - 14.05.2011 CineStar Hamburg Wagner´s Walküre - The Metropolitan Opera live im Kino 2010 - mit dem deutschen Tenor Jonas Kaufmann als Siegmund, auch für Wagner-Laien ein tolles Erlebnis! (Harald, 25.5.2011)

 Wagner´s Das Rheingold - MET Live - 09.10.2010 CineStar Hamburg Wagner´s Das Rheingold - The Metropolitan Opera live im Kino 2010 - Bryn Terfel mit seinem Wotan-Debut, auch für Wagner-Laien ein tolles Erlebnis! (Harald, 01.11.2010)

 Howard Carpendale 10.04.2010 HCC Hamburg Howard Carpendale am 10.04.2010 im HCC Hamburg: Ein nettes Konzert und ein Höhepunkt für seine Fans. Überraschend: Die tolle Elvis-Imitation! (Harald, 01.11.2010)

 Depeche Mode 10.06.2009 Olympiastadion Berlin Depeche Mode am 10.06. 2009 im Olympiastadion Berlin: Leider nur schlechte Akkustik - vielleicht lag es ja an der erst unmittelbar zuvor überstandenen Krebs-OP von David Gahan. Sehr sc ... (Harald, 01.1.2010)

 Max Raabe 09.07.2008 Waldbühne Berlin Max Raabe und das Palastorchester am 09.07.2008 in der Waldbühne Berlin: Ein hörenswertes Konzert, leider etwas verregnet. Trotzdem z.B. beim "Kleinen Kaktus" tolle Srtimmung! (Harald, 01.10.2009)

Diese News bei Kultur-News.Net könnten Sie auch interessieren:

 Leseprobe aus „Poetessa – Fühlen“ von Doreen Kirsche und Karina Pfolz (Kummer, 27.09.2022 11:57:32)
Was ich für Dich fühle
Und weil du nicht weißt,
wie's mich zerreißt,
wenn wir uns seh'n,
wirst du niemals versteh'n,
was sie machen mit mir,
diese Träume von dir...

Und mein Herz ist im Stress,
weil ich zu atmen vergess',
auch wenn ich zitter' und bebe,
ich fühl' dass ich lebe...
Trotzdem werd ich's riskier'n,
den Verstand zu verlier'n...

Und weil ich' s nicht kann,
auch nicht irge ...

 Poesie aus dem Karina-Verlag (Kummer, 14.09.2022 07:24:10)
Auch Freunde von Poesie kommen im Karina-Verlag auf ihre Kosten.
Zu den Büchern geht es hier:
https://www.karinaverlag.at/poesie/

Buchtipps aus dem Karina-Verlag
Poetessa - Fühlen
Das dritte Werk aus der Kunstbuchserie Poetessa lässt die Leserinnen und Leser fühlen. Auf allen Ebenen. Wie auch die ersten beiden Bücher bezaubern die Texte und handgezeichneten Bilder und bringen die Seele zum Atmen.
"Der Atem des Lebens holt sich die Kraft aus der ...

 Lektüren mit Suchtpotenzial (Kummer, 06.09.2022 11:29:35)
Sucht ist ein Abhängigkeitssyndrom. Aber diesen Begriff gibt es nicht nur in der Medizin. Auch von Büchern kann man süchtig werden. Ist man von einem Buch so begeistert, ist es sehr schwer, davon abzulassen. Da wird dann die Nacht auch gerne zum Tag gemacht, weil man das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen will. Man muss ja schließlich wissen, wie es weitergeht.

Bücher mit Suchtpotenzial:
Vienna Sports
Doch es gibt noch Menschen, für die Freundschaft und Teamg ...

 Lesestoff für Krimi- und Thrillerfreunde (Kummer, 11.08.2022 08:11:56)
Achtung Krimi-und Thrillerfreunde! Hier kommt toller Lesestoff aus dem Karina-Verlag für Euch.
Zu den Büchern geht es hier:
https://www.karinaverlag.at/geschaft/teeservice/

Drei Morde – Ein Marburg Krimi
Keiner wundert sich wirklich, als die Altenheimleiterin Margot Haupt ermordet aufgefunden wird. Die Frau war einfach eine Zumutung an Bosheit und Strenge für alle Menschen in ihrer Umgebung. Nach und nach kommen immer mehr potentielle Täter auf die Liste der V ...

 Jetzt schon über den Karina-Verlag erhältlich (Kummer, 29.07.2022 05:51:30)
Das Warten hat ein Ende. Poetessa 3 - Fühlen ist da. Ein Buch voll mit Kunst und einfühlsamen Texten.
Der offizielle Erscheinungstermin ist der 1.9. Bestellungen über die Verlagsseite des Karina-Verlages werden sofort ausgeliefert. Also gleich bestellen.
Zum Buch geht es hier:
https://www.karinaverlag.at/p/poetessa-fuhlen-vorbestellung/

Buchbeschreibung:
Das dritte Werk aus der Kunstbuchserie Poetessa lässt die Leserinnen und Leser fühlen. Auf allen Ebe ...

 Kennen Sie Nepomucks Märchen? (Kummer, 19.07.2022 07:40:49)
Kobold Nepomuck entführt euch in die bunte Welt der Märchen. Und hier ist allerlei los! Das ganze Zauberland steht Kopf, denn der vergessliche Zauberer Ugoblix hat sein Zauberbuch verlegt, Ginny findet sich an ihrem siebten Geburtstag plötzlich im Elfenland wieder, Nepomuck reist mit einem Flaschengeist durch die Lüfte und Jenny versucht das Märchenland zu retten, das die Hexe Babula in einem See aus flüssiger Schokolade ertränken will.
Zu jedem der 14 spannenden Märchen gibt es ein lusti ...

 Die Kathy-Serie (Kummer, 08.07.2022 06:58:55)
Kennen Sie die Bücher des frechen Schlossgespenstes Kathy? Falls nicht, müssen Sie sie unbedingt kennenlernen.

Hier treibt Kathy ihr Unwesen.
Kathy, das freche Schlossgespenst von Schloss Freiland
Es war einmal ...
So ganz stimmt das nicht, denn es ist ja noch ... dort im Schloss Freiland, in den Bergen von Niederösterreich, da lebt ein Schlossgespensterfräulein. Kathy, so heißt die junge Dame, will immer das Beste für ihre 'Mitbewohner' und so kommt es wie es ...

 Das dritte Werk aus der Kunstbuchserie Poetessa (Kummer, 16.06.2022 10:11:39)
Zwei Bücher aus der Kunstbuchserie Poetessa von Doreen Kirsche und Karina Pfolz gibt es bereits. Nun erscheint Ende September/Anfang Oktober 2022 im Karina-Verlag Band 3. Vorbestellungen sind bereits möglich.
Den Leser erwarten wieder wunderbare Texte mit viel Tiefgang und Gefühl. Die Zeichnungen runden diese wunderbaren Worte ab. Das ist wahrlich Lesegenuss der besonderen Art.

Buchbeschreibung:
Das dritte Werk aus der Kunstbuchserie Poetessa lässt die Leserinnen un ...

 Künstlerkolonie Fichtelgebirge: Plattform für Kultur- und Kreativschaffende (prmaximus, 19.05.2022 12:27:28)
https://kueko-fichtelgebirge.de/

In 2022 besteht das Netzwerk bereits zehn Jahre und feierte am 15. Mai die neue Version der QR-Tour in Bad Berneck und in Goldkronach, die jetzt für jedes smartphone zugänglich ist. Bislang funktionierte die Nutzung nur mit Tablet PCs. Die unglaubliche Entwicklung der Mobilfunkgeräte erlaubte die Weiterentwicklung zu einer universellen Bedienbarkeit.
https://www.qr-tour.de/

Wikipedia: " ...

 Satire & Karikatur in der Galerie GLASHAUS (Grabczynski , 07.05.2022 22:50:59)
Gezeichnete Satire und Karikaturen. Wer kennt sie sie nicht aus einschlägigen Tageszeitschriften und Magazinen. Mal bissig, hintergründig – mal humorvoll und augenzwinkernd, halten Satire und Karikatur der Gesellschaft gern einen Spiegel vor.
Im Duden wird der Begriff der Satire als “Kunstgattung, die durch Übertreibung, Ironie und [beißenden] Spott an Personen, Ereignissen Kritik übt, sie der Lächerlichkeit preisgibt, Zustände anprangert, mit scharfem Witz geißelt” verstanden.

Werbung bei Kultur-News.Net:





Kunst von, für und mit der Crowd !

 
Kultur-News.Net! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Kultur-News.Net! Video Tipp @ Kultur-News.Net

Kultur-News.Net! Online Werbung

Kultur-News.Net! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Kultur-News Infos
· Nachrichten von Kultur-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Kultur-News Infos:
Erstes deutsch-spanischsprachiges Mikro Teatro Festival in Berlin!


Kultur-News.Net! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 2,33
Stimmen: 3


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Kultur-News.Net! Online Werbung

Kultur-News.Net! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2011 - 2020!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Datei backend.php direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Kunst von, für und mit der Crowd !